thuerau 2013

Langendamm Bereits zum dritten Mal startete der Langendammer Jens Thürnau bei der EurOPAS-Challenge in Hardegsen. Thürnau der für die Freiwillige Feuerwehr Langedamm startete erreichte bei dem international besetzten Wettbewerb den 96. Platz von 130 gemeldeten Teilnehmern.

 DSC 0214Das Starterfeld umfasste dabei Teilnehmer aus Amerika, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Schweiz und Österreich. Die deutschen Starter kamen von Berufsfeuerwehren, Werkfeuerwehren und Freiwilligen Feuerwehren. Auch der amtierende Weltmeister des TFA „Toughest Firefighter Alive" Wettbewerb Joachim Posanz von der Berufsfeuerwehr Göttingen ist bei dem Wettbewerb gestartet. Der Wettbewerb ist anerkannter Wettbewerb der „Deutschen Feuerwehr Sportföderation e. V." Thürnau war aus dem Landkreis Nienburg der einzige Starter. Der Wettbewerb besteht aus einem Parcour aus mehreren sportlichen sowie feuerwehrspezifischen Aufgaben. Unter anderem mussten 500 Meter auf einer Rudermaschine bewältigt werden und Kreuzheben mit 60 Kg absolviert werden. Anschließend musste in Einsatzkleidung unter Atemschutz ein Standrohr gesetzt werden, ein Schlauch auf etwa 15 Meter Höhe gezogen werden ein 85kg schwerer Dummy gezogen werden und weitere Feuerwehrspezifische Aufgaben wie Leiterbesteigen absolviert werden.

DSC 0139

 

 

Letzte Einsätze

Fahrzeugbrand B6
26.01.2019 um 15:00 Uhr
weiterlesen
Tierrettung aus Kellerschacht
24.01.2019 um 19:50 Uhr
weiterlesen
Baum auf Auto
Einsatzfoto Baum auf Auto 08.01.2019 um 14:23 Uhr
weiterlesen

Termine

07 Mär 2019;
19:00 Uhr -
Atemschutzstrecke
01 Apr 2019;
20:00 Uhr -
Einsatzübung – Firma Leymann
15 Apr 2019;
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Einsatzübung – Dressurstahl Böhnke
20 Apr 2019;
19:00 Uhr -
Osterfeuer

Facebook