eiko_icon Lkw-Brand

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Wärmebildkamera
Zugriffe 3121
Einsatzort Details

Celler Straße , Nienburg
Datum 15.10.2014
Alarmierungszeit 21:11 Uhr
Alarmierungsart WBK-Schleife
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Langendamm
Freiwillige Feuerwehr Nienburg
    Polizei Nienburg
      Fahrzeugaufgebot   LF 10/6
      Wärmebildkamera

      Einsatzbericht

      Lkw-Brand sorgte für Vollsperrung und Räumung eines Schnellimbiss

      Nienburg (MH). Vergangenen Mittwochabend kam es um kurz nach 21 Uhr zu einem Lkw-Brand auf der Verdener Landstraße kurz vor der „Kreisel-Baustelle“.

      Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr hielten erstmal Abstand, da sie am Führerhaus eine Warntafel für chemische Stoffe ausmachen konnten. Umgehend gab man die Angaben (in Fachkreisen UN-Nummer) der Tafel an die Leitstelle weiter. Diese konnte die Kräfte vor Ort über die Gefahren sowie die einzusetzenden Löschmittel informieren.

      Die Polizei ließ aufgrund der unklaren Lage einen, in unmittelbarer Nähe befindlichen Schnellimbiss kurzfristig räumen.

      Parallel zu der Informationsgewinnung ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz zum Führerhaus vor. „Es lag die Vermutung nahe, dass sich der Fahrer noch in der Kabine befindet, da diese von innen zugehängt war!“ sagte Einsatzleiter Harald Ellermann. Nachdem niemand auf Klopfzeichen reagierte, schlug die Feuerwehr eine Seitenscheibe ein und kontrollierte das Führerhaus. Gleichzeitig konnte man die Ladepapiere sichern.

      Noch während sich der Trupp einen Zugang zum Führerhaus verschaffte,  wurde die Feuerwehr Langendamm mit der Wärmebildkamera zur Einsatzstelle beordert.

      Nachdem fest stand, dass es sich im Tankauflieger um den Flüssigbitumen handelte, begann die Feuerwehr mit den Löscharbeiten, die nach wenigen Minuten abgeschlossen waren. Anschließend kühlte man den Auflieger. Giftige Gase sind nicht ausgetreten, auch wenn dieses in den sozialen Medien behauptet wurde.

      Nach Aussage des Einsatzleiters hatte auf dem Fahrzeug ein Kunststoffschlauch im Bereich eines Domdeckels gebrannt. Das Warum ist noch unklar.

      Neben den knapp 30 Feuerwehrkräften war auch die SEG des ASB im Einsatz. Während des Einsatzes war die Verdener Landstraße komplett gesperrt.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Letzte Einsätze

      Auflaufende Brandmeldeanlage
      Einsatzfoto  Auflaufende Brandmeldeanlage 16.10.2018 um 13:06 Uhr
      weiterlesen
      Auflaufende Brandmeldeanlage
      16.10.2018 um 09:52 Uhr
      weiterlesen
      Fehlalarm -
      Einsatzfoto Fehlalarm - 18.07.2018 um 20:35 Uhr
      weiterlesen

      Facebook